Ich bin im Jahre 1949 in Biel geboren und aufgewachsen in Höngg, Zürich,  Gümligen und Bolligen. Meine Arbeitsstellen waren u.a. in Paris und London. Seit 30 Jahren bin ich  verheiratet und wohne mit meinem Mann im Kallnach. Unsere vier Kinder sind alle erwachsen und bereits ausgezogen.


Zur abstrakten Malerei bin ich deshalb gekommen, weil sich mir vor 10 Jahren die Gelegenheit bot, in einer Malschule meine ersten Gehversuche zu machen. Die Abstraktion interessierte mich nämlich schon längere Zeit sehr, allem voran das Malen mit Acryl auf Leinwand.


Für manche Leute mag die abstrakte Malerei zwar ein „Buch mit sieben Siegeln“ sein. Auf andere wirkt sie jedoch  schlichtweg faszinierend und bereichernd.  Das Besuchen von Seminaren drängte sich mir dann sofort auf, denn ohne Grundkenntnisse kann kein gutes Bild entstehen.  Die unterschiedlichsten Malkurse führten mich zu Künstlern in der ganzen Schweiz und in Deutschland. Ich machte mich mit den unterschiedlichsten Techniken, mit dem Umgang von Pinsel, Spachtel, Schwamm etc. sowie mit dem Einarbeiten von Collagen, Typographien u.a. vertraut. Dabei ist es immer wieder spannend, zu beobachten, wie sich ein Bild entwickelt. Es ist ja bei weitem nicht  alles vohersehbar. Besonders interessant finde ich es, wenn ein Detail erst nach längerer Betrachtung entdeckt wird. Das Thema „Licht und Schatten“ spielt eine grosse Rolle, wenn es darum geht, einem Bild die nötige Tiefe zu vermitteln. Ausserdem sind auch  mehrere Malschichten unumgänglich.  Meine Bilder  entstehen heute  in Mischtechnik, d.h. es werden Materialien wie Tusche, Kreide, Beize, Acryl, Bitumen u.a.m.  in verschiedenartige  Grundierungen eingearbeitet und zudem Hilfsmittel wie Spachtelmasse, Sand, Asche etc. verwendet.


Abgesehen vom Malen auf Leinwand kreiere ich noch Original-Kunstkarten in Acryl und Encaustic Painting, wobei mir auch hier die Liebe zum Detail ein Anliegen ist.


Nun freue ich mich sehr, meine Bilder in den apart eingerichteten Räumen der Galerie „Kunst & Wein“ in Aarberg  ausstellen zu dürfen, und ich bin überzeugt, dass sich bei dieser Gelegenheit interessante Begegnungen und anregende Gespräche ergeben werden.


Annelies Lehmann-Bangerter

katharina andreani

"kunst & wein"

stadtplatz 36

CH - 3270 aarberg

+41 (0) 32 393 79 49

 

info@andreanis.ch

www.andreanis.ch

 

Öffnungszeiten:  
Mittwoch - Freitag

10.00 - 12.00 / 14.00 - 18.00 Uhr

Samstag

10.00 - 16.00 Uhr

 

 

Gerne sind wir nach Absprache auch ausserhalb der Öffnungszeiten für Sie da!